Montage

Die Montage von Sandwichelementen sowie von Kassetten- und Trapezprofilen erfolgt nach der allgemeinen Montagerichtlinie des IFBS.

Ergänzend weisen wir auf die Bestimmungen der Zulassung der Sandwichelemente hin, wobei insbesondere das anschlagorientierte Verschrauben erforderlich ist!

Bei Dachelementen empfehlen wir die Verschraubung im Obergurt entweder mit Kalotte und Dichtschraube oder auch unter Einsatz von Sandwichbohrbefestigern mit Stützgewinde.

Bei der Verschraubung des Längsstoßes hat sich ein maximaler Abstand von 333 mm hinsichtlich einer dauerhaften Dichtigkeit bewährt.

Sollten Sie Fragen zu speziellen Themen und Problemstellungen haben, können Sie uns jederzeit über die Kontakt-Seite ansprechen.